Volkswagen: Neuer Golf jetzt in fast allen Versionen bestellbar

Bei Volkswagen sind nun nahezu alle Versionen des umfangreich überarbeiteten Golf bestellbar. Damit ist auch der Vorverkauf der Einstiegsversion mit 63 kW / 85 PS angelaufen.

Der Golf 1.0 TSI Trendline kostet in dieser Leistungsstufe trotz verbesserter Ausstattung als Basismodell nach wie vor 17 850 Euro. Darüber hinaus können jetzt auch der Golf 2.0 TDI 4Motion und der Golf R bestellt werden.

Die Basisvariante wird von einem erstmals eingesetzten 1,0-Liter-Tubro-Direkteinspritzer angetrieben. Der Normverbrauch liegt bei 4,8 Litern je 100 Kilometer.

Der allradgetriebene 2.0 TDI 4Motion leistet 110 kW / 150 PS und ist ab 29 600 Euro sowie auch als Variant erhältlich. Wie alle neuen Golf, sind auch sie ab sofort serienmäßig mit LED-Rückleuchten und dem neuen Infotainmentsystem „Composition Colour“ ausgestattet.

Der Golf R leistet künftig 10 PS mehr, das maximale Drehmoment steigt um 20 Newtonmeter auf 400 Nm. Damit beschleunigt der Wagen in 4,6 Sekunden von null auf 100 km/h. Die R-Version kostet 40.675 Euro, der R Variant mit Direktschaltgetriebe startet bei 44.800 Euro.

Bereits seit Anfang Dezember sind alle anderen Golf und Golf Variant der Ausstattungslinien Trendline, Comfortline und Highline sowie der Golf Alltrack und der Golf GTI konfigurierbar. ampnet/jri

 


zurück zu den News

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben