Kfz Zulassung – Fahrzeug ummelden, abmelden und anmelden

Tipps und Infos zur Zulassung, Kfz Anmeldung, Ummeldung und Abmeldung. So können Sie schnell und einfach Ihr Fahrzeug anmelden, ummelden oder abmelden.

Unsere Zulassungstipps und unser Praxiswissen helfen Ihnen dabei. Erfahren Sie mehr über Service , Kosten und Handhabung rund um das Zulassungsverfahren.

Bis 2018 soll die Kfz Zulassung digital werden. Die Bundesregierung will im Rahmen des Projektes i-Kfz (internetbasierte Kfz-Zulassung) via Internet den gesamten Ablauf der Neuzulassung, Umschreibung, Abmeldung und Wiederzulassung von Kraftfahrzeugen mit dem Ziel, einer länderübergreifenden Kfz Zulassung in der EU, ermöglichen. Bereits seit Anfang 2015 gibt es neue Regeln, die eine internetbasierte Fahrzeug-Abmeldung erlauben. Die Online-Abmeldung war der erste Schritt des i-Kfz. Die Möglichkeit zur Kfz Abmeldung über das Internet besteht unter bestimmten Ausgangspunkten seit 01. Januar 2015. Das Abmelden kann über ein Online-Portal bei der für den Wohnort zuständigen Zulassungsbehörde oder über das Internetportal des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) mithilfe einer neuer Siegelplakette mit Sicherheitscode und des neuen Personalausweises erfolgen. Voraussetzung ist ein QR-Code, der seit Januar bei Neuzulassungen verdeckt im Fahrzeugschein und auf dem Nummernschild abgedruckt wird. Als zweiter Schritt (geplant für den 01. Oktober 2017) sieht man die internetbasierte Wiederzulassung durch den gleichen Kfz-Halter vor, damit sollen die Voraussetzungen für die Online-Umschreibung sowie für die Online-Neuzulassung (Stufe 3) geschaffen werden. Seit Ende 2014 sparen Fahrzeughalter durch die bundesweite Kennzeichen-Mitnahme Zeit und Geld. Der Gang zur Schilder- und Zulassungsstelle nach einem Umzug ist somit nicht mehr notwendig. Autofahrer können ihr gewohntes Kennzeichen bei einem Umzug bundesweit mitnehmen. Die formelle Kfz Ummeldung mit Berichtigung der Fahrzeugpapiere bleibt jedoch bestehen.


Kleinwagen Kia Ceed – Marktstart Sommer 2018

Aus dem bisherigen Kia Cee’d wird Kia Ceed. Marktstart des Kleinwagens ist Ende des zweiten Quartals 2018. Die dritte Generation des Kia Ceed kommt mit mehr Technik, neue Motoren, mehr Platz und kann teilautonom fahren.


H-Kennzeichen: Alte TÜV-Report-Ausgaben als Tippgeber für gute H-Kandidaten

Nach 30 Jahren ist es soweit: Hat ein Auto dieses Alter erreicht, gilt es als „Oldtimer“ und darf in Deutschland ein H-Kennzeichen führen. Im laufenden Jahr gilt das für Fahrzeuge, die 1988 erstmalig zugelassen wurden.


VW-Konzern verschrottet Altautos mit Euro-1- bis Euro-4-Motoren

Eine ganze Reihe von Autoherstellern haben in der Debatte um zu hohe Stickoxidwerte so genannte „Umweltprämien“ ausgelobt, wenn Kunden sich für einen Neuwagen nach Euro-6-Norm entscheiden und dafür ihren älteren Diesel verschrotten lassen.


Autohersteller Opel weitet den Export aus

Der Autohersteller Opel weitet den Export aus. Künftig werden die Rüsselsheimer auch in Marokko und Tunesien Autos


285 PS-starker Hyundai i20 R5 soll in der zweiten Liga für Aufsehen sorgen

Die diesjährige WRC2-Saison, die „zweite Liga“ der Fia World Rallye Championship, verspricht durch das Engagement einiger großer Hersteller und bekannter Fahrer Spannung.


Verkaufsstarke Automodelle: Turbulenzen an der Spitze der Fahrzeugsegmente

Zum Jahresende hat es ungewohnte Turbulenzen bei den Neuzulassungen gegeben. Wie das Kraftfahrt-Bundesamt bekanntgab, wechselten gleich in 7 von 13 Fahrzeugsegmenten die verkaufsstärksten Automodelle.


Autoneuheit 2018: Ohne den Schöckl läuft für die Mercedes G-Klasse nichts

Den Schöckl muss jede Mercedes G-Klasse in ihrer Entwicklungsphase bezwingen. Den 1.445 Meter hohen Hausberg im österreichischen Graz nutzt Mercedes-Benz als Teststrecke.


Autohersteller Opel nimmt Dieselprämie mit ins Jahr 2018

Der Autohersteller Opel verlängert wie einige andere Hersteller auch die Prämie für alte Dieselfahrzeuge ins neue Jahr 2018 hinein. Autofahrer, die von einem älteren Selbstzünder, egal welcher Marke, auf einen neuen Opel umsteigen, erhalten noch bis Ende März 2018 die so genannte „Umweltprämie“.


Autofahren im Winter – Tipps und Tricks für kalte Tage

Autofahren im Winter ist selten ein Vergnügen, jedoch mit ein paar Tipps und Tricks für die kalten Tage lässt sich Stress und Ärger vermeiden. Bei Kälte und Dunkelheit heißt es für viele Fahrzeughalter morgens erst einmal, die Scheiben


Neuzulassungen im November 2017: Drei Führungswechsel

Im vorletzten Monat des Jahres hat in drei Segmenten das Modell mit den meisten Neuzulassungen gewechselt. Wie das