Sie sind hier:   Startseite / Niederländisches Start-up-Unternehmen Lightyear – Solarauto One erhält die Zulassung

Niederländisches Start-up-Unternehmen Lightyear – Solarauto One erhält die Zulassung

Das niederländische Start-up-Unternehmen Lightyear hat die Straßenzulassung für sein Solarauto One erhalten. Die ersten 150 Exemplare der „Pioneer Edition“ sind nach Herstellerangaben bereits verkauft.

Mit der Fertigung soll im Spätsommer 2022 begonnen werden.

Interessenten können nun die Limited Edition reservieren, auf deren Technologie der Lightyear Two basiert, der in spätestens drei Jahren auf den Markt kommen soll.

Der niederländische Carsharing-Marktführer My Wheels will den Lightyear One ab 2023 anbieten und in den Jahren 2024 bis 2025 rund 5000 Lightyear Two übernehmen.

Der aktuelle Prototyp des Unternehmens Lightyear soll bei 85 km/h eine Reichweite von bis zu 710 Kilometern haben, bei Tempo 130 sollen es über 400 Kilometer sein.

Dank Solarzellen auf dem Dach und einem Luftwiderstandsbeiwert von 0,2 cw reicht dafür eine Batteriekapazität von 60 Kilowattstunden.

Die Höchstgeschwindigkeit des 5,10 Meter langen Lightyear One wird mit 160 km/h angegeben.

Das Kofferraumvolumen des Viertürers beträgt rund 600 Liter und kann bei umgeklappten Sitzen auf etwa 1530 Liter erweitert werden. ampnet,/aum


Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.






Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben