Motorradkäufer: Yamaha Tenere 700 kann vorab online bestellt werden

Yamaha hat für die lang erwartete Tenere 700 ein Online-Bestellsystem freigeschaltet. Damit die ersten Motorradkäufer ihre Maschine noch rechtzeitig für den Sommerurlaub bekommen, bringt Yamaha eine erste Charge zu einem speziellen Einführungspreis auf den Markt.

Yamaha hat für die lang erwartete Tenere 700 ein Online-Bestellsystem freigeschaltet. Damit die ersten Motorradkäufer ihre Maschine noch rechtzeitig für den Sommerurlaub bekommen, bringt Yamaha eine erste Charge zu einem speziellen Einführungspreis auf den Markt.

Die ersten Auslieferungen der mit dem 690-Kubik-Zweizylinder der MT-07 ausgestatteten Enduro erfolgen im Juli nach dem First-Come-/First-Serve-Prinzip. Der Preis für die Einführungsedition beträgt etwa 9.299 Euro plus Nebenkosten. Die Seite https://tenere700.yamaha-motor.eu wird am 31. Juli wieder abgeschaltet. Anschließend wird die Ténéré 700 dann über den Yamaha-Handel zum Standardpreis von 9599 Euro (zzgl. Nebenkosten) verkauft. Mit der Auslieferung ist ab September zu rechnen. Neben der regulären 73-PS-Version wird es die neue Yamaha für A2-Einstieger auch mit 48 PS geben. ampnet/jri

zurück zu den News

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben