Japanischer Autohersteller Mazda mit zweistelligem Wachstum

Auf dem deutschen PKW-Markt wird der japanische Autohersteller Mazda das Jahr 2014 mit einem kräftigen Zuwachs abschließen. Denn bereits im Oktober hat der Autobauer das Ergebnis des Gesamtjahres 2013 übertroffen.

 

Die 45 902 verkauften Fahrzeuge aus dem Zeitraum Januar bis Oktober 2014 entsprechen zudem einem Zuwachs gegenüber der Vergleichsperiode des Vorjahres von 20,8 Prozent.

 

Im Gesamtmarkt von 275 320 Einheiten (+ 3,7 %) konnte Mazda sich im Oktober mit 3638 Einheiten um 13 Prozent gegenüber dem gleichen Monat des Vorjahres steigern. ampnet/nic

zurück zu den News

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben