Honda Modelljahr 2019 – Der neue Hybrid-Sportler NSX mit mehr Dynamik

Während der innovative Hybrid-Sportwagen künftig noch mehr Dynamik vermittelt, bewahrt er zugleich seine

Alltagstauglichkeit.

Größere Stabilisatoren vorne und hinten erhöhen die Steifigkeit um 26 bzw. 19 Prozent. Die Querlenkerbuchsen zeichnen sich ebenfalls durch eine höhere Steifigkeit aus und verbessern damit das Ansprechverhalten des Chassis.

Neu kalibriert wurde darüber hinaus die Steuerungssoftware für die Sport Hybrid SH-AWD Antriebseinheit, die elektrische Servolenkung, das elektronische Stabilitätsprogramm sowie die aktiven magnetorheologischen Dämpfer.

Standardmäßig ist der Honda NSX im Modelljahr 2019 mit Continental SportContact 6 High-Performance-Reifen ausgestattet. Sie wurden eigens für den NSX entwickelt und sorgen für ein dynamischeres Ansprechverhalten sowie eine optimierte Rückmeldung beim Bremsen, Kurvenfahren und Beschleunigen – sowohl auf trockener als auch auf nasser Fahrbahn.

Zu den Updates am Antrieb zählen modifizierte Einspritzventile, die verbesserte Hitzebeständigkeit des Turboladers sowie ein neuer Partikelfilter, der die Einhaltung der Abgasnorm Euro 6d-TEMP sicherstellt, ohne die Performance-Standards des Antriebs zu beeinträchtigen. Außerdem sind optional Karbon-Keramik-Bremsscheiben erhältlich.

Innen können Kunden je nach Ausstattungsvariante nun auch komplett rotes Leder für die Sitze wählen. Die der Leder-/Alcantara-Kombination ist jetzt auch in Indigo Blue erhältlich.

Die Produktion des Honda NSX 2019 startet im August 2018, die ersten Auslieferungen an Kunden sind zum Jahresende geplant. Bestellungen werden ab sofort entgegengenommen. ampnet/nic

zurück zu den News

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.




Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben