Kfz Zulassung – Fahrzeug ummelden, abmelden und anmelden

Alles Wissenswerte zur Kfz Zulassung. Hier finden Sie Tipps und Infos, wie Sie unkompliziert und einfach Ihr Fahrzeug anmelden, ummelden oder abmelden können. 

Unsere Zulassungstipps und unser Praxiswissen helfen Ihnen dabei. Erfahren Sie mehr über Service , Kosten und Handhabung rund um das Zulassungsverfahren.

Seit Anfang 2015 gibt es neue Regeln, die eine internetbasierte Fahrzeugzulassung erlauben. Die Online-Abmeldung ist der erste Schritt einer internetbasierte Zulassung. Die Möglichkeit zur Kfz Abmeldung über das Internet (i-kfz) besteht seit 01.01.2015. Das Abmelden kann über ein Online-Portal bei der für den Wohnort zuständigen Zulassungsbehörde oder über das Internetportal des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) mithilfe einer neuer Siegelplakette mit Sicherheitscode und des neuen Personalausweises erfolgen. Voraussetzung ist ein QR-Code, der seit Januar bei Neuzulassungen verdeckt im Fahrzeugschein und auf dem Nummernschild abgedruckt wird. Als zweiter Schritt sieht man die internetbasierte Wiederzulassung durch den gleichen Kfz-Halter vor. Laut Plan des Bundesverkehrsministeriums soll dies ab 2017 möglich sein. Seit Ende 2014 sparen Fahrzeughalter durch die bundesweite Kennzeichen-Mitnahme Zeit und Geld. Die Pflicht, das Auto bei einem Halter- oder Wohnsitzwechsel umzumelden entfiel Ende 2014. Der Gang zur Schilder- und Zulassungsstelle nach einem Umzug ist somit nicht mehr notwendig. Die Pflicht zur Meldung des Wohnsitzwechsels bleibt jedoch bestehen.


H Kennzeichen: Fahrzeugbestand an Oldtimer steigt

Der Bestand historischer Fahrzeuge in Deutschland ist im vergangenen Jahr erneut gewachsen. Zum 1. Januar 2016 waren 343.958 Pkw mit H Kennzeichen gemeldet, das sind 10,7 Prozent mehr als im Vorjahr.



Zulassungen – Audi wächst weltweit

Audi ist mit weiterem Wachstum in das zweite Quartal 2016 gestartet. Im April stiegen die weltweiten Auslieferungen im Vergleich zum Vorjahr um 7,5 Prozent auf rund 164.350 Automobile. Mit China (+9,4%) und Deutschland (+12,4%) legten die beiden größten Märkte des Autobauers deutliche Zuwächse vor.



Autozulassungen Deutschland: Im ersten Quartal 2016 sinkt der Dieselanteil

Mit 315. 921 Personenkraftwagen lag das Ergebnis der Autozulassungen in Deutschland im April 2016 um +8,4 Prozent



Gebrauchtmotorräder kaufen: Vor allem Supersportler und Kleinkrafträder sind gefragt

Zum Saisonstart 2016 hat Autoscout24, der große Internet-Fahrzeugmarkt, die Nachfrage nach Gebrauchtmotorrädern ausgewertet. Demnach stoßen vor leistungsstarke, sportliche Maschinen auf Interesse. Neben Supersportlern sind aber auch Kleinkrafträder sowie ältere Modelle in den Top Ten vertreten.



Mercedes Benz auf der Automesse Peking 2016 – Intelligenz verlängert

Mercedes-Benz präsentiert auf der Automesse Auto China in Peking eine um 140 Millimeter gestreckte der E-Klasse.



Zulassungszahlen – Motorrad Neuzulassungen März 2016

Welches Motorrad hat die höchsten Zulassungszahlen im Monat März 2016? Nach positivem Jahresstart verlief der Motorradmarkt in Deutschland im März mau. Mit 25.274 Fahrzeugen (-11,2 %) wurden über 3.000 Krafträder und



BMW Group: Rekord-Monatsabsatz März 2016

Die BMW Group hat im März 2016 mehr Fahrzeuge abgesetzt als in jedem anderen Monat ihrer bisherigen Unter-



Zulassungsstatistik – VW, Mini, Audi und BMW unter den Top 10

Hier finden Sie die Top und Flops der Zulassungsstatistik. Die Neuzulassungen in Deutschland im Monat März erreichten



Auf dem Weg zum selbstfahrenden Auto

Die Revolution fand in der vergangenen Woche statt. Wer hat es gemerkt? Niemand. Oder hat es sich etwa herumgesprochen, dass am Mittwoch, 23. März 2016, in den 73 Vertragsstaaten des sogenannten Wiener Übereinkommens, das den Straßenverkehr durch Standardisierung der Verkehrsregeln global sicherer machen soll, eine neue Bestimmung in Kraft getreten ist?



Carsharing Vergleich – Der ADAC testet 33 Carsharing-Angebote

Der Automobilclub ADAC macht den Carsharing Vergleich – Auto buchen, einsteigen, losfahren. Carsharing funktioniert im Großen und Ganzen relativ problemlos. Das ist das Ergebnis eines aktuellen ADAC-Tests von 33 Carsharing-Angeboten in neun deutschen Städten. Die meisten Anbieter schnitten mit der Note: